• Button
Suess und verlockend

Klassische Vanillekipferl

Vanillekipferl sind ein traditionelles Weihnachts- und Teegebäck und damit ein absoluter Klassiker auf dem Plätzchenteller!

Zutaten

Für ca. 80 Kekse
600 g Weizenmehl Typ 405
210 g gemahlene Haselnüsse
150 g Puderzucker
450 g Margarine
Puderzucker
Bourbon Vanillezucker

Zubereitung

  • Schritt 1

    Die Zutaten rasch mit den Händen (nicht mit der Küchenmaschine) zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten.
  • Schritt 2

    Aus dem Teig mehrere fingerdicke lange Rollen erstellen (wenn möglich kein Mehl zum Ausrollen verwenden, das trocknet den Teig aus und die Kipferl können brechen).
    Sollte der Teig zu weich werden, kurz in Kühlschrank legen.
  • Schritt 3

    Aus den angefertigten Rollen pro Kipferl circa ein daumenlanges Stück abschneiden und daraus die typische Vanillekipferl-Form formen.
  • Schritt 4

    Die fertigen Kipferl auf ein Backblech mit Backpapier legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Umluft) für 10 Minuten backen. So lange in einem kleinen Teller den Puderzucker und Bourbon Vanillezucker anmischen.
  • Schritt 5

    Die Kipferl aus dem Ofen nehmen und so lange sie noch warm sind in der Zuckermischung wenden. Danach die Kekse z. B. auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
    Für eine lange Haltbarkeit die Kipferl in einer lebensmittelechter Blechdose aufbewahren.

Nicole Dußling

Für mich bedeuten diese Vanillekipferl ein Stück Heimat und Kindheit. Meine österreichische Tante musste sie früher immer, bei all meinen Besuchen, mit mir zusammen backen – ganz egal, ob zu Weihnachten oder im Hochsommer.

Meine Aufgabe bei STAR®
Als Teil des Marketing-Teams bin verantwortlich für das E-Mail-Marketing und unterstütze bei allen on- und offline Maßnahmen.